Am Dienstag, dem 19.12.17 luden die Grünen Jugend Gruppen aus Flensburg, Schleswig und Husum gemeinsam zu einen vorweihnachtlichen Plausch. Zu Gast: Robert Habeck, stellvertretender Ministerpräsident in Schleswig-Holstein und Rasmus Andresen, Vize-Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtags. Und wie es bei solch bekannten Namen nicht verwunderlich ist, war die Veranstaltung gut besucht. Rund 30 überwiegend junge Leute (und einige jung gebliebene) folgten unserer Einladung.

Nachdem Robert ein kurzes Kapitel aus seinem Buch zum besten gab, ging es dann auch direkt los. In einer offenen Diskussion wurde über das Verbesserungspotenzial in Flensburg, sehr lange über Bildung, über das Bedingungslose Grundeinkommen bzw. auch das Grundeinkommen im allgemeinen und auch über die Jamaika-Verhandlungen im Bund geredet. Dabei war es erfrischend, dass es kein gezwungenes und vorgegebenes Format gab, sondern jeder seine Gedanken beisteuern konnte und somit die Themen beinahe Fließend in einander Übergingen.

Zum Schluss gab es dann noch Pizza für alle – und ein kleines Highlight. Denn wer kann schon behaupten das der Stellvertretende Ministerpräsident von Schleswig-Holstein einem die Pizza zurechtgeschnitten hat? 😉

Wir danken allen Interessierten für diesen schönen Ausklang des politischen Jahres 2017. Auch danken wir Robert und Rasmus dafür, dass sie in ihren vollen Terminkalendern so kurz vor den Festtagen noch Zeit für uns gefunden haben!

Letzte Artikel von flensburg (Alle anzeigen)