Am 6. September 2020 hat sich die GRÜNE JUGEND Flensburg nach langer Corona-Pause wieder zu einer Mitgliederversammlung getroffen.

Mayra Vriesema (politische Geschäftsführerin) und unser GJ Flensburg-Mitglied Sven Gebhardt (kooptiertes Landesvorstandsmitglied) waren dabei zu Gast. Sie kamen mit spannenden Einwürfen zur Arbeit des Landesvorstands und der GRÜNEN JUGEND Schleswig-Holstein. Unter anderem arbeitet man mehr für eine Einbindung der Basisgruppen in die Landesarbeit.

Als erster wichtiger Punkt stand der Leitbildprozess auf der Tagesordnung. Unsere Sprecherin Annabell erklärte, es sei nur gut, wenn die GRÜNE JUGEND sich in Flensburg durch ein eigenes Leitbild und eigenem politischen Wille klarer definieren könne. Unser Beisitzer im Vorstand Leon erklärte zudem, dass es gut sei, wenn wir auf drängende kommunale Themen auch als Jugend eine Antwort finden. Der Leitbildprozess ist also in vollem Gange und jedes Mitglied ist dazu eingeladen, sich daran zu beteiligen.

Weiterhin wurde ein neuer Vorstand gebildet. Dieser besteht aus den beiden Sprecher*innen Annabell, die wiedergewählt wurde, sowie Leon, der vorher als Beisitzer bereits im Vorstand war. Die beiden freuen sich auf die gute Zusammenarbeit und betonen „eine spannende Zukunft für die Grüne Jugend Flensburg“.

Das waren die Eindrücke zur Mitgliederversammlung. Falls du Fragen hast, schicke diese gerne per E-Mail an Annabell (annabell.pescher@gruene-flensburg.de) oder Leon (leon.bossen@gruene-flensburg.de).